Sie befinden sich hier: Musikerleistungsabzeichen.de > MON > Infos Bezirke > Inn-Chiemgau > Termine

Termine

Die Prüfungen zum Musikerleistungsabzeichen D1 und D2 finden 2016 statt:

Eignungstest: 09. Januar 2016, Hauptschule Brannenburg (Pflicht!!!)

Theorieprüfung: 20. Februar 2016, Hauptschule Brannenburg

Praxisprüfung: 27. Februar 2016, Hauptschule Brannenburg

Anmeldeschluss: 23. Dezember 2015

Zur Teilnahme an der Prüfung ist ein Eignungstest verpflichtend zu absolvieren. 

Eignungstest:
Der Eignungstest besteht nur aus einem praktischen Teil, bei dem auf dem Prüfungsinstrument vorgespielt werden muss.

Der Test ist dazu da, um festzustellen, ob der Prüfling soweit ist, das LAZ praktisch zu bestehen. Das heißt: wer den Eignungstest nicht besteht, wird zur Praxisprüfung nicht zugelassen.

 Es gelten folgende Kriterien:

  • Tonleitern sollten auswendig vorgetragen werden,
  • Etüden und Vortragsstücke sollten prüfungsreif beherrscht werden,
  • das Selbstwahlstück wird auf Eignung geprüft.

 Die Zeiteinteilung und aktuellen Listen zu allen Terminen finden Sie immer auf www.mon-innchiemgau.de.

 

Theoriekurse:
Die Einteilung zu den Theoriekursen (in der Zeit zwischen 16.01. und 13.02. jeweils an 4 Samstagen) erfolgt erst nach der Anmeldefrist, da geplant ist das Ganze wieder auf verschiedene Orte im Bezirk aufzuteilen. Die Anwesenheit bei den Kursen muss mindestens 50% betragen, sonst erfolgt keine Zulassung zur Theorieprüfung.

Praxisprüfung:
Zur Praxisprüfung muss jeder Teilnehmer aus dem original LAZ-Heft mit der Pflichtliteratur vorspielen. Hier gelten keine Kopien!

Das Selbstwahlstück sollte in zweifacher Ausfertigung mitgebracht werden, damit die Prüfer auch die Noten mitlesen können. Die Liste der Selbstwahlstücke befindet sich im Praxisheft. Sollte ein Stück nicht in der Liste zu finden sein, so muss es durch den Prüfer beim Eignungstest genehmigt werden. Es dürfen nur Solowerke vorgetragen werden.

Anmeldung:
Jeder Teilnehmer muss sich fristgerecht über die MON-Software anmelden.

Da jede Musikkapelle einen EDV- Beauftragten hat, bitte an diesen wenden.

Sollte der Teilnehmer kein Mitglied einer Musikkapelle sein, dann bitte bei Michaela Heindl (micha.haindl@t-online.de) ein Antragsformular und Einzugsermächtigung anfordern.

Prüfungsgebühren:
Die Gebühr, damit wir kostendeckender arbeiten können, wird bereits bei Anmeldung fällig:

Prüfungsgebühren für MON-Mitglieder:         25,00 Euro für Bronze
                                                                      25,00 Euro für Silber

Teilnehmer, die keiner Musikkapelle angehören, müssen für die Prüfung und die Seminare                                                        75,00 Euro bezahlen.

Bei Rücktritt oder wenn nur eine Teilprüfung abgelegt wird, muss trotzdem der gesamte Betrag bezahlt werden.

Das Unterrichtsmaterial kann in jedem Musikgeschäft bestellt werden.

  • Theorie D1 oder D2, Musikverlag: Wolfram Heinlein
  • Instrumentallehrgang für …, Musikverlag Heinlein


Diese Infos zum Download - hier klicken!

Fragen? Kontaktieren Sie Michaela Haindl





Termine
Notenbuch